Zeitschriften erhalten

Zeitschriften für gemeinnützige & öffentliche Hamburger Einrichtungen

Hamburg_liest_weiter_Logo_klein

Ausgelesene Zeitschriften sind kein Müll. Daher sammeln wir diese im Rahmen der Initiative „Hamburg liest weiter“ unseres gemeinnützigen Vereins BRAINS & GUTS e. V. und leiten sie an gemeinnützige & öffentliche Hamburger Einrichtungen weiter, wo Lesematerial eher rar ist.


Wer kann Zeitschriften von uns erhalten?

Wie sammeln Zeitschriften und leiten diese zum Weiterlesen oder Verbasteln als kostenlose Spenden weiter an

* gemeinnützige Hamburger Einrichtungen (u.a. Begegnungs- und Beratungszentren, Familienhilfen, Stadtteilzentren, Notunterkünfte für Obdachlose, Bildungsinitiativen), mehr Informationen hier
* öffentliche Hamburger Einrichtungen, insbesondere öffentliche Grund- und weiterführende Schulen, mehr Informationen hier

Den Einrichtungen entstehen dadurch keine Kosten. Eine Übersicht unserer bisherigen Empfänger findest Du hier. Bitte nimm Kontakt mit uns auf, wenn Du Interesse an einer Zeitschriftenspende hast.


Weitere Informationen?

Viele Impressionen gibt es auf www.instagram.com/hamburgliestweiter. Für weitere Fragen nehmt bitte Kontakt auf.